Aktuelles

News Übersicht:

Jahreshauptversammlung

Von einem zufriedenstellenden Jahr sprach Obermeister Ulrich Keller, Emmingen-Liptingen, im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Innung für Elektro- und Informationstechnik Tuttlingen, die in der Bildungsakademie in Rottweil stattfand. Keller zitierte die Herbst-Konjunkturumfrage des zuständigen Fachverbandes aus der hervorgeht, dass 80 Prozent der befragten Betriebe ihre wirtschaftliche Lage als gut einschätzen. Aufgrund der anhaltend guten Branchenkonjunktur sind auch steigende Beschäftigungszahlen zu verzeichnen. Somit dürfte auch weiterhin ein ausgeprägter Wettbewerb um Fach- und Nachwuchskräfte herrschen. Dies ist auch ein Grund dafür, so der Obermeister, dass die Innung alljährlich an der Ausbildungsbörse in Tuttlingen mit einem Stand teilnimmt.

 

Weiterhin führte der Obermeister aus, dass das Elektrohandwerk gebraucht wird, um die Energiewende und die Elektromobilität erfolgreich zu gestalten. Mit dem Thema Ladeinfrastruktur entsteht ein enormes Beratungspotenzial und somit auch ein zusätzliches Betätigungsfeld für das Elektrohandwerk. Das Laden von Elektrofahrzeugen und die damit verbundene Ladeleistung über einen langen Zeitraum erfordert eine Ergänzung und Anpassung der Elektroinstallation. Die gleichzeitige Nutzung mehrerer Ladepunkte für E-Fahrzeuge ist somit mit einer herkömmlichen Gebäudeinfrastruktur kaum möglich. Die Dauerstrombelastung führt zu weiteren Anpassungen.

 

Im zweiten Teil seiner Ausführungen ging Obermeister Ulrich Keller auf die zahlreichen Innungsaktivitäten ein, ehe Geschäftsführer Kurt Scherfer die Finanzen in Form von Jahresrechnung und Haushaltsplan ansprach. Beide Finanzgrundlagen wurden einstimmig von der Mitgliederversammlung verabschiedet.

 

Im Beisein von Handwerkskammerpräsident Gotthard Reiner wurden im Nachhinein fünf verdiente Ehrenamtsträger seitens des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg geehrt. So erhielten für 20-jährige Ehrenamtstätigkeit die Ehrennadel in Silber Obermeister Ulrich Keller, Emmingen-Liptingen, Vorstandsmitglied Dietmar Ackermann, Spaichingen und Kassenprüfer Hartmut Hoffrichter, Talheim. Für eine 10-jährige Ehrenamtstätigkeit wurden die Vorstandsmitglieder Dominik Schmidt, Tuttlingen und Hermann Waizenegger, Mühlheim, mit der Ehrennadel in Bronze geehrt.

 

Die teilnehmenden Damen erhielten durch den Leiter der Bildungsakademie Heiner Maute eine Führung durch das Bildungshaus mit seinen attraktiven Fort- und Weiterbildungsangeboten.

 

Leider musste aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse eine geplante Außenführung beim Thyssenkrupp-Testturm abgesagt werden. Diese wird nunmehr im Rahmen des Herbsttreffens, zusammen mit einer Turmauffahrt , am 18. Oktober nachgeholt.

 

 

 

Ausbildungsbörse

Energiewendetage 2019: Aktionen anmelden und „Voller Energie“ dabei sein

19.09.2019

Unter dem Motto „Voller Energie“ sind wieder lokale Akteure im Ländle aufgerufen, mit Veranstaltungen, Projekten, Mitmachaktionen und Tagen der...

Tag des Handwerks 2019

19.09.2019

Der diesjährige Tag des Handwerks findet am 21. September statt.

Rauchwarnmeldertag am 13. September

13.09.2019

Am 13. September ist Rauchwarnmeldertag – Schwerpunkt dieses Jahr ist das richtige Verhalten im Brandfall

Handwerk und Wissenschaft

11.09.2019

Handwerksbetriebe können sich ab sofort für den Seifriz-Preis bewerben.

6. Solarbranchentag BW am 24. Oktober 2019 in Stuttgart

11.09.2019

Bereits zum sechsten Mal findet der Solarbranchentag Baden-Württemberg statt.

9. Fachtagung zur Kraft-Wärme-Kopplung

11.09.2019

Energiewende vor Ort mit KWK im Heizungskeller. Montag, 14. Oktober 2019, 09:30 bis 16:15 Uhr im Haus der Wirtschaft in Stuttgart.

Land fördert Aufbau von Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge

11.09.2019

Das Land Baden-Württemberg fördert den flächendeckenden Aufbau einer verlässlichen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Damit möchte die...

IFA 2019: Den digitalen Wandel aktiv mitgestalten

05.09.2019

Die Welt ist im Umbruch: Märkte, Gesellschaften und Technologien verändern sich in rasantem Tempo.

Weichenstellung für die Zukunft: Neuordnung der Ausbildungsberufe

26.08.2019

Die Novellierung der Ausbildung soll die Berufe im Elektrohandwerk nachhaltig stärken und zukunftsfähig machen.

Komprimierte BIM-Einführung per Webinar

26.08.2019

Der Baden-Württembergische Handwerkstag bietet am 23. September ein einstündiges, kostenfreies Online-Seminar zu Building Information Modeling (BIM)...








Energiewendetage 2019: Aktionen anmelden und „Voller Energie“ dabei sein

Unter dem Motto „Voller Energie“ sind wieder lokale Akteure im Ländle aufgerufen, mit Veranstaltungen, Projekten, Mitmachaktionen und Tagen der...

Tag des Handwerks 2019

Der diesjährige Tag des Handwerks findet am 21. September statt.

Rauchwarnmeldertag am 13. September

Am 13. September ist Rauchwarnmeldertag – Schwerpunkt dieses Jahr ist das richtige Verhalten im Brandfall

Innung für Elektro- und Informationstechnik Tuttlingen

Moltkestraße 7
78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 2201
Telefax: 07461 12302
Email: info(at)elektroinnung-tuttlingen.de

»Kontaktformular