Aktuelles vom 08.08.2019

E-Handwerk im Blütenmeer


Ausflugstipp für den Sommer: Wer noch die Bundesgartenschau in Heilbronn genießen will, sollte diese am 21. oder 22. September besuchen – Im Rahmen des Tags des Handwerks präsentiert sich im dortigen Handwerkspavillon die Elektro-Innung Heilbronn-Hohenlohe mit der Virtual Reality-Brille.

Mit VR-Brille das Smart Home entdecken
Die Elektro-Innung Heilbronn-Hohenlohe ermöglicht den Besuchern der BUGA per Computerbrille in die virtuelle Welt des Smart Homes einzutauchen. Über die Displays der Brille wird ein dreidimensionales Bild projiziert, das dem Träger den Eindruck vermittelt, mitten in einem smarten Haus mit verschiedenen Anwendungen zu sein.

Das Handwerk auf der BUGA
Noch bis zum 6. Oktober ist die Bundesgartenschau zu besichtigen. Rund zwei Millionen Besucher und 5.000 Veranstaltungen sind insgesamt geplant. Betriebe und Innungen präsentieren sich während der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn im Pavillon des Handwerks. Außerdem gibt es verschiedene Aktionen zur Nachwuchswerbung. Der Handwerkspavillon ist direkt am Nordeingang auf der Bundesgartenschau am Stand 5645+8J zu finden. Er ist Teil des Beitrags „Made in Heilbronn – Franken“ im Ausstellungsbereich „Die neue Ufer“.

Tag des Handwerks 2019
Der diesjährige Tag des Handwerks findet am 21. September bundesweit statt. An diesem Tag soll das Handwerk durch verschiedene Aktionen in den Fokus gestellt werden. Deutschlandweit können Handwerksorganisationen und – betriebe ihre Türen an diesem Tag öffnen. Mehr Informationen dazu unter www.handwerk.de oder bei den regionalen Handwerkskammern.

www.elektroinnung-heilbronn.de








Handwerk 2025 - Thema des Monats: Strategische Personalentwicklung

Die Zukunftsinitiative Handwerk 2025 informiert diesen Monat über das Thema Strategische Personalentwicklung.

Neuerscheinungen VDE-Normen März 2020

Normen, die in der Elektrotechniker-, der Informationstechniker- bz. der Elektromaschinenbauer-Auswahl enthalten sind, sind entsprechend...

Konjunkturumfrage: Wie sind die Aussichten?

Die traditionelle Frühjahrskonjunkturbefragung ist angelaufen. Der Fachverband bittet wieder um rege Teilnahme.

Innung für Elektro- und Informationstechnik Tuttlingen

Moltkestraße 7
78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 2201
Telefax: 07461 12302
Email: info(at)elektroinnung-tuttlingen.de

»Kontaktformular